/

Freie Plätze im Fremsprachensekretariat

Wir bieten noch Plätze an für die Ausbildung zur/zum Staatlich geprüften kaufmännischen Assistentin/Assistenten für das Fremdsprachensekretariat.

Zum Schuljahr 2019/2020 sind noch Plätze für die Ausbildung zur/zum Staatlich geprüften kaufmännischen Assistentin/Assistenten für das Fremdsprachensekretariat frei.

Voraussetzung ist die Mittlere Reife (Realschulabschluss). Außerdem sollten die Bewerberinnen und Bewerber sich für das Lernen mit modernen Informations- und Kommunikationsmedien interessieren, gerne Fremdsprachen lernen und Engagement, Motivation und Teamgeist mitbringen.

Wir bilden Sie an modernen technischen Geräten aus. Ihre praktischen Erfahrungen für die Arbeit in einem modernen Büro sammeln Sie während des vierwöchigen Praktikums und bei der Organisation und Durchführung zahlreicher berufsbezogener Projekte.

Diese schulische Ausbildung dauert zwei Jahre und schließt mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung ab.

Im Gegensatz zu privaten Anbietern ist die Ausbildung bei uns kostenlos!

Weiterhin haben Sie sogar noch die Möglichkeit, die Fachhochschulreife (Fachoberschule, Form B) nach einem weiteren Jahr Schulbesuch zu erwerben.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung jetzt und/oder nehmen Sie persönlichen Kontakt auf mit der zuständigen Abteilungsleiterin Hildegard Dorth. Sie wird Sie gerne beraten und Ihre Fragen beantworten.

Anmeldeformulare und weitere Informationen finden Sie auf der Schulformseite des Fremdsprachensekretariats.

Text: Hildegard Dorth
Foto: Pixabay

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert