/

Pädagogischer Tag zum Thema „Schulrecht“ mit Dr. jur. Günther Hoegg

Am 03. Februar 2020 fand an der Konrad-Adenauer-Schule ein pädagogischer Tag für das Kollegium zum Thema „Schulrecht“ statt.

Der Schule ist es gelungen, den renommierten Schulrechtsexperten und Buchautor Dr. jur. Günther Hoegg als Referenten zu gewinnen. Herr Dr. Hoegg ist nicht nur promovierter Jurist mit dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht/Schulrecht, sondern auch mittlerweile pensionierter Lehrer mit langjähriger Berufserfahrung, sodass er dem Kollegium praxisnah und anhand von einschlägigen Gerichtsurteilen die Grundlagen und Feinheiten des Schulrechts näherbringen konnte. Er verstand es, auf unterhaltsame und zugleich anschauliche Weise das sonst so trockene Thema zu vermitteln und das Wissen über schulrechtliche Fragen bei den Kolleginnen und Kollegen zu erweitern und zu vertiefen. Inhalte des Vortrags waren die Einführung in das juristische Denken, Rechte und Pflichten von Lehrkräften, Urheberrecht/Datenschutz, Aufsichtspflicht und Haftung, justizfeste Leistungsbewertung sowie Disziplinprobleme und Gegenmaßnahmen.

Text und Bild: Carola Schulz

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert