/

Pädagogischer Tag

Für die Weiterentwicklung unserer Schule arbeiteten am 4. Februar einen Tag lang alle Lehrkräfte in Arbeitsgruppen zusammen.

Aus dem Leitbild unserer Schule hatten wir unterschiedliche Bereiche ausgewählt. Hierzu gab es am Vormittag Fortbildungen zu den Themen:

  • "Medieneinsatz im Unterricht", geleitet von Andreas Voigtländer von der Heinrich-Emanuel-Merck-Schule Darmstadt
  • "Werte und wertschätzender Umgang", geleitet von Volker Weichsel, ehemaliger Ausbilder am Studienseminar Wiesbaden
  • "Umgang mit Diskriminierung und Rassismus im pädagogischen Raum", geleitet von Deborah Krieg, stellvertretende Direktorin der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt am Main
  •  "Kompetenzorientierung im Lernfeldkonzept", geleitet von Prof. Dr. Ralf Tenberg, TU Darmstadt

Am Nachmittag entwickelten wir in Kleingruppen einige Ideen, wie wir das Gelernte im Schulalltag umsetzen können. Dabei ging es zum Beispiel um Kahoot, ein digitales Lern-Quiz, das die Schülerinnen und Schüler mit ihren Smartphones im Unterricht bedienen können, oder darum, wie wir im Dialog mit unseren Schülerinnen und Schülern die Angebote unserer Schule in Zukunft noch attraktiver gestalten können.

Text: Katja Pohl

Foto: Maria Nagel

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert