/

Abschlusszeugnisse im Fremdsprachensekretariat

12 „staatlich geprüfte kaufmännische Assistentinnen und Assistenten für das Fremdsprachensekretariat“ haben ihr Abschlusszeugnis erhalten.

Der Klassenlehrer Herr Weihrauch, unsere Schulleiterin Frau Philipp und die zuständige Abteilungsleiterin Frau Dorth haben den jungen Leuten zu ihrem Abschluss gratuliert.

Von 14 Prüflingen haben 12 die Prüfung erfolgreich bestanden (10 w und 2 m). Das beste Ergebnis hat Donjeta Taci (im Bild in der Mitte vorne) mit der Gesamtnote 2,0 erreicht.

Die frisch geprüften Assistentinnen und Assistenten haben während ihrer zweijährigen schulischen Ausbildung umfangreiche Kenntnisse für qualifizierte Anforderungen in einem modernen Sekretariat sowie berufsbezogene Kompetenzen in zwei Fremdsprachen (Englisch und Französisch) erworben. Einige Auszubildende haben ihre sprachlichen Fähigkeiten durch die Teilnahme von Zusatzangeboten wie ein berufsorientierter Austausch mit der Partnerschule in den USA oder dem Erwerb von Sprachdiplomen (KKM-Fremdsprachenzertifikat und DELF-Sprachdiplom) ergänzt und vertieft.

Der zukünftige Werdegang der jungen Assistentinnen und Assistenten ist recht vielfältig: Weiterqualifizierung durch den Besuch der Fachoberschule (Form B), Aufnahme einer Tätigkeit als Assistent/in, Beginn einer Ausbildung in einem neuen Berufsbereich.

 

Text: Hildegard Dorth

Bild: Hildegard Dorth

Print Friendly, PDF & Email

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben