/

Erfolgreich beim Sprachzertifikat Französisch

Fünf Prüflinge stellen Ihre Kompetenz in der französischen Sprache mit dem DELF-Zertifikat unter Beweis.

Damit haben alle Prüfungsteilnehmerinnen der Zweijährigen höheren Berufsfachschule für das Fremdsprachensekretariat haben auch in diesem Jahr erfolgreich die DELF-Prüfung abgeschlossen.

Seit 2014 ist die Konrad-Adenauer-Schule DELF-Prüfungsschule für die DELF – Sprachdiplome (Diplôme d’Études en Langue Française). Fünf Prüflinge haben im Prüfungsjahr 29017 bestanden und werden zusätzlich zu ihrem Französischunterricht mit Schwerpunkt Wirtschaftssprache ein Sprachdiplom erhalten.

Die DELF-Zertifikate sind staatliche Sprachdiplome, die im Auftrag des französischen Bildungsministeriums entwickelt und vergeben werden. Sie sind standardisiert, werden sowohl von französischen Universitäten  als auch von Arbeitgebern international anerkannt und sind unbefristet gültig.  Die zentralen Prüfungen umfassen einen mündlichen und einen schriftlichen Teil mit Aufgaben zum Hör- und Leseverständnis sowie zur Textproduktion. Die Aufgaben sind sehr praxisbezogen wie z. B. das Verfassen einer E-Mail oder eines kurzen Berichts zu einer konkreten Situation aus dem Alltagsleben, dem Berufsleben oder das Verstehen von Dokumenten und Mitteilungen.

Die schriftliche Prüfung wurde im März 2017 in der Konrad-Adenauer-Schule nach einem ca. 6-monatigem Vorbereitungskurs und unter Aufsicht von Lehrkräften der Konrad-Adenauer-Schule abgelegt. Es handelt sich dabei um eine zentrale Prüfung, deren Termine die französische Botschaft bundesweit festlegt. Die mündliche Prüfung fand im April in einer Schule in Frankfurt statt.  Die Prüfung ist nicht kostenfrei und richtet sich nach der gewählten Niveaustufe (A 1, A 2, B 1, B 2). Die Anmeldegebühren liegen zwischen 22€ und 60 €.

Die Französischlehrerin Hildegard Dorth, die den Vorbereitungskurs geleitet und die Prüfung organisiert hat, ist stolz auf die erfolgreichen Prüflinge Sana Ahmed, Jennifer Martin, Omaima Oukouis, Jaqueline Schüssler und Sarah Wagenknecht, die nach bestandener Prüfung zunächst eine Attestation de Réussite erhalten. Das endgültige DELF- Sprachdiplom wird in Paris ausgestellt und über die Schulleitung den erfolgreichen Prüflingen zugeschickt.

Die Konrad-Adenauer-Schule wird auch im kommenden Schuljahr allen  motivierten und engagierten Interessentinnen und Interessenten die DELF – Zertifikatsprüfung anbieten.

Text: Hildegard Dorth
Bild: Philipp Budde

Print Friendly, PDF & Email

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben