/

Amerikanische Austauschschülerinnen und –schüler

Amerikanische Austauschschülerinnen und –schüler unserer Partnerschule Monroe-Technology-Center aus Leesburg, Loudoun-County in Virginia/USA besuchen die Konrad-Adenauer-Schule und den Main-Taunus-Kreis.

Unter der Leitung ihres Schulleiters Mr.Wagner Grier, der begleitenden Lehrerin Mrs. Pam Smith sowie ihres Ehemannes Pete Smith, wurden am Morgen des 8. Novembers 2014 Schülerinnen und Schüler vom MTC in Leesburg am Frankfurter Flughafen von der Schulleiterin der Konrad-Adenauer-Schule, Frau Stefanie Philipp, dem Koordinator des Austauschprogramms Alexander Mai, dem Fachlehrer Frank Härdtlein sowie den Gasteltern und Schülerinnen und Schülern herzlichst begrüßt.

Das zweiwöchige Besuchsprogramm wurde durch vielerlei Aktivitäten der Gastfamilien, unserer Konrad-Adenauer-Schule, der Gemeinde Kriftel sowie des Main-Taunus-Kreises gestaltet.

Meilensteine des Programms waren: Besuch des Hochheimer Marktes, Führung im Senckenberg-Museum Frankfurt, Empfang im Kreishaus durch Ersten Kreisbeigeordneten Herrn Wolfgang Kollmeier, Diskussionsrunde mit Europaabgeordneten Herrn Thomas Mann in der Weingartenschule, Fahrt mit dem „Ebbelwoi-Express“ durch Frankfurt, Besuch von Eppstein mit Führung durch die Talkirche und der Burg, Empfang in der Frankfurter Bäckermeister- und Fleischermeisterfachschule J.A.Heyne.

Am 13. November waren die Austauschschüler Gast im Vereinsheim der Krifteler Kleingärtner und der Gemeinde Kriftel. Bei Lagerfeuer mit Stockbrot, Würstchen und Marshmallows gab es Gelegenheit zu Kontakten mit Schülerinnen und Schülern aus den Partnergemeinden Kriftels aus Frankreich und Polen.

Am 15. November waren die Schülerinnen und Schüler aus Frankreich, Polen, den USA sowie die Öffentlichkeit Gast des Tages der offenen beruflichen Schule der KAS. Am Abend veranstaltete die Gemeinde Kriftel anlässlich des Volkstrauertages im Gedenken an den Ausbruch des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren, sowie den Ausbruch des 2. Weltkrieges vor 75 Jahren einen beeindruckenden Schweigemarsch von der Bonifatiuskapelle zur Krifteler Kirche mit einem ökumenischen Gottesdienst.

Insgesamt gab es aber auch drei Tage betriebliche Praktika in den unterschiedlichen Berufssparten, um den jeweiligen Interessen unserer Gastschülerinnen und–schüler einen Einblick in die deutsche Arbeitswelt zu ermöglichen.

Trotz des ausgefüllten Programms gab es auch genügend Gelegenheiten zum Shopping im Main-Taunus-Zentrum und auf der Zeil in Frankfurt.

Abgeschlossen wurde der Besuch unserer Partnerschule mit einem „Farewell-Dinner“ in der Mensa der Konrad-Adenauer-Schule.

Für die gelungene Durchführung dieses Austauschprogramms gilt unser Dank: Der Gemeinde Kriftel, dem Main-Taunus-Kreis, der George-Marshall Gesellschaft, dem Kleingartenverein Kriftel, der Fachschule J. A. Heyne, zu aller erst aber den Gasteltern der Schülerinnen und- schüler, die unsere amerikanischen Gastschülerinnen und –schüler für zwei Wochen in ihren Familien so vorbildlich integriert haben!

Der Dank gilt auch den Kolleginnen und Kollegen unserer KAS, die sich bei der täglichen Betreuung in der KAS sowie bei den unterschiedlichen Exkursionen tatkräftig beteiligten.

Auf den Gegenbesuch unserer Schülerinnen und Schüler in Virginia im März 2015 freuen sich nun alle Beteiligten.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert