/

Zweijährige Berufsfachschule

Mit der Berufsfachschule bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler praxisorientiert auf den Mittleren Bildungsabschluss vor. Dieser ist Voraussetzung für viele Ausbildungsberufe. Wir bieten drei Fachrichtungen an: Wirtschaft und Verwaltung, Ernährung und Hauswirtschaft sowie den medizinisch-technischen und krankenpflegerischen Bereich.

Zugangsvoraussetzungen
Für die Aufnahme in die Berufsfachschule ist insbesondere ein qualifizierender Hauptschulabschluss oder ein vergleichbarer Abschluss mit bestimmten Notenvoraussetzungen erforderlich. Bei Eintritt in die Berufsfachschule müssen die Schülerinnen und Schüler unter 18 Jahre alt sein.

Weitere Voraussetzungen und Details entnehmen Sie bitte dem Infoblock.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt bis zum 31. März in schriftlicher Form durch die Erziehungsberechtigten über die abgebende Schule. Weitere Infos siehe unten.

Inhalte und Organisation
In der Berufsfachschule unterrichten wir in den unterschiedlichen beruflichen Schwerpunkten sowohl Fachpraxis und Fachtheorie. Die Schülerinnen und Schüler werden so, neben dem Erwerb des Mittleren Abschluss, optimal auf eine Ausbildung in diesem Berufsfeld vorbereitet. Allgemeinbildende Fächer wie Englisch, Deutsch, Mathematik sind selbstverständlich weiter Teil des Stundenplans.

Abschluss
Die Berufsfachschule wird durch eine Prüfung abgeschlossen, die aus einer Projektpräsentation zu einem Thema des beruflichen Schwerpunkts, je einer schriftlichen Prüfung in Deutsch, Mathematik, Englisch und bei Bedarf einer mündlichen Prüfung besteht.

Termine
Eine Übersicht über wichtige Termine des aktuellen Schuljahres entnehmen Sie bitte unserem Kalender.

Zugangsvoraussetzungen und Anmeldeunterlagen für die zweijährige Berufsfachschule

  1. Bei Eintritt noch nicht volljährig (also noch unter 18 Jahren)
  2. Qualifizierender Hauptschulabschluss (es gilt das Abschlusszeugnis) oder vergleichbarer Abschluss mit bestimmten Notenvoraussetzungen und ein
  3. positives Gutachten der abgebenden Schule.
  4. Ausgefülltes Anmeldeformular (siehe Infoblock rechts)
  5. Aussagekräftiges Anschreiben

Sie dürfen vor Eintritt noch keine Berufsfachschule mit anderer fachlicher Richtung mehr als ein Jahr besucht und keine duale Berufsausbildung absolviert haben.

 

Print Friendly, PDF & Email