/

Spezialität aus Afghanistan an der KAS

 

Im Rahmen des Koch-Unterrichts bereitet die Klasse IK 4 ein echtes, persisches "Biryani" zu. Die Fachlehrerin Ulrike Schmidt ist begeistert und resumiert einen gelungenen Unterricht mit vielen schönen Erlebnissen:

"Biryani ist ein persisches Pfannengericht, welches je nach Region etwas variieren kann. Typisch ist das Anbraten oder Anrösten von Reis. Außerdem haben wir Hähnchenfleisch, Möhren, Blumenkohl, Paprika, Tomaten, Erbsen, Champignons, Rosinen, Zitronen und frische Minze verwendet. Abgerundet wurde das Reisgericht mit einer bunten Vielfalt an Gewürzen: Kardamom, Nelke, Ingwer, Kurkuma, Koriander, Zimt, Salz und Pfeffer. "

Print Friendly, PDF & Email
Ulrike Schmidt, Lehrkraft