/

Schulseelsorge

Manchmal zerreißt einem das Leben das Herz oder brennt Löcher in die Seele, dann kann es gut sein, vertrauensvoll mit jemandem darüber zu reden und gemeinsam neue Perspektiven zu entwickeln.

Die Schulseelsorge nimmt sich Zeit für persönliche Gespräche, Beratung und Begleitung. Sie unterliegt der unverbrüchlichen Schweigepflicht, die auch vor Gericht Bestand hat, niemand wird von diesem Gespräch erfahren.

Infos

  • Ansprechpartner:
    (folgt in Kürze)