/

Verwaltung

Die Aufgabe der/s Verwaltungsfachangestellten besteht darin, Bürger/innen und Organisationen zu beraten, Verwaltungsaufgaben zu erledigen, Sachverhalte zu ermitteln und Rechtsvorschriften anzuwenden sowie außerdem in der Bearbeitung von Personal- und Finanzangelegenheiten.

Während der dreijährigen Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten werden unsere Schülerinnen und Schüler in den ersten zwei Jahren an der Konrad-Adenauer-Schule unterrichtet und wechseln im dritten Ausbildungsjahr in das Verwaltungsseminar Frankfurt.

Die Inhalte in den ersten zwei Ausbildungsjahren umfassen neben der Befähigung zur Selbstständigkeit die Themen Staatsrecht, Beschaffungsmanagement, Vertragsrecht, Personalwirtschaft, Marketingmanagement mit Bürgerorientierung, Wirtschaftspolitik sowie Buchführung, Kostenrechnung, Deutsch und Politik. Weiterhin erhalten die Auszubildenden im zweiten Ausbildungsjahr nach Vorwissen differenzierten Englischunterricht.

Zugangsvoraussetzungen
Die Ausbildung findet im Rahmen des Dualen Systems statt. Notwendig ist daher ein gültiger Ausbildungsvertrag zur/m Verwaltungsfachangestellten mit einem Ausbildungsbetrieb im Main-Taunus-Kreis. Die Ausbildungsbetriebe im Main-Taunus-Kreis sind die Kommunal- und Stadtverwaltungen des Kreises sowie das Landratsamt.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt vor Ausbildungsbeginn durch den Ausbildungsbetrieb.

Inhalte und Organisation
Unterrichtet werden im Schwerpunkt berufsbezogene Inhalt, aber auch allgemein bildende Fächer. Näheres finden Sie im Rahmenlehrplan auf der rechten Seite. Der Unterricht findet ausschließlich in Teilzeitform (zwei Berufsschultage pro Woche) statt.

Prüfungen
Im Februar des zweiten Ausbildungsjahres legen die Auszubildenden eine Zwischenprüfung an der Konrad-Adenauer-Schule ab.

Abschluss
Die Ausbildung wird mit Bestehen einer zentral durchgeführten Abschlussprüfung durch das Regierungspräsidium Gießen in Verbindung mit dem Verwaltungsseminar Frankfurt beendet. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Webseiten des Regierungspräsidiums Gießen auf der rechten Seite.