/

Bildungswege

Welche Bildungswege bietet die berufliche Schule? Wie stehen allgemeine und berufliche Bildung miteinander in Verbindung? Welche Möglichkeiten bietet die berufliche Schule, um allgemeinbildende Schulabschlüsse zu erreichen?

An einer beruflichen Schule kann man folgende allgemeinbildende Schulabschlüsse erwerben:

  • den einfachen oder qualifizierenden Hauptschulabschluss über eine duale Berufsausbildung (meistens in drei Jahren) oder über den Besuch der Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung (in einem Jahr),
  • den einfachen oder qualifizierenden mittleren Abschluss über eine duale Berufsausbildung (meistens in drei Jahren) oder über den Besuch der zweijährigen Berufsfachschule mit beruflichem Schwerpunkt,
  • die Fachhochschulreife über den Besuch der Fachoberschule mit beruflichem Schwerpunkt (in einem Jahr, wenn schon eine Berufsausbildung absolviert wurde, sonst in zwei Jahren),
  • die allgemeine Hochschulreife über den Besuch eines beruflichen Gymnasiums mit beruflichem Schwerpunkt (in drei Jahren). Auch ein Abschluss als Meister/-in, Techniker/-in oder Fachwirt/-in ist der allgemeinen Hochschulreife gleichgestellt.

Hier zeigen wir Ihnen die möglichen Bildungswege. Die rot markierten Schulformen können Sie bei uns besuchen.

Hier können Sie diese Information auch als Flyer herunterladen.