/

Unterrichtsausfall während der zentralen Fachoberschulprüfung

Unterrichtsausfall während der zentralen Fachoberschulprüfung

In der Zeit vom 14. – 19. Mai 2020 entfällt der Unterricht wegen der Durchführung der zentralen Fachoberschulprüfung weitestgehend. Zur Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften ist dieser Schritt leider notwendig, um einen geregelten Prüfungsablauf zu ermöglichen. Hiervon ausgenommen sind nur die folgenden Klassen: 12EHG2, 12FSS1, 12ZFA1, 12ZFA2.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten Arbeitsaufträge für die ausfallenden Stunden. Wir bitten die Betriebe, Ihre Auszubildenden zur Erledigung dieser Aufgaben freizustellen. Vielen Dank.

Der Stundenausfall für die betroffenen Klassen ist in der Stundenplan-App davinci schon einsehbar. Am Mittwoch, 20. Mai nehmen wir die reguläre Beschulung nach dem Übergangsplan wieder auf.

Text: Thomas Ketzer

Bild: Pixabay

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert